Inhaltsübersicht der Broschüre "Akustikusneurinom"

  1. Vorwort
  2. Das Wichtigste vorweg zusammengefasst
  3. Was versteht man unter einem Akustikusneurinom?
  4. Was sind die typischen Symptome eines Akustikusneuronoms?
  5. Mit welchen diagnostischen Maßnahmen erkennt man ein Akustikusneurinom?
  6. Die Behandlung des Akustikusneurinoms - Therapie und Prognose
    1. Die neurochirurgische Operationstechnik
    2. HNO-chirurgische Operationstechnik mit möglichem Hörerhalt
    3. HNO-chirurgische Operationstechnik bei Verzicht auf Hörerhalt
    4. Intraoperatives Neuromonitoring
  7. Nach der Operation
    1. Kurz- und langfristige Probleme
      1. Schwächung oder Lähmung des Gesichtsnervs (Facialisparese)
      2. Augenprobleme
      3. Gehörverlust
      4. Ohrgeräusche
      5. Schutz für das gesunde Ohr
      6. Gleichgewichtsstörungen, Schwindel
      7. Kopfschmerzen
      8. Müdigkeit
      9. Zahn- und Mundpflege
      10. Erhöhter Speichelfluss / laufende Nase / Geschmackstörungen / Mundtrockenheit
      11. Schluck-, Hals- und Stimm¬probleme
      12. Bewältigung der psychischen Probleme
  8. Radiochirurgie/Strahlentherapie
    1. Gamma-Knife
    2. Linearbeschleuniger (LlNAC = Linear Accelerator)
    3. Fraktionierte stereotaktische Konformationsbestrahlung
    4. Cyber-Knife
  9. Vergleich der Methoden
    1. Einzeitbestrahlung (Radiochirugie) versus. fraktionierte Bestrahlung
    2. Radiochirurgie / Strahlentherapie versus Operation
  10. Langfristige Überwachung ohne Operation oder Bestrahlung
  11. Anmerkung zur Neurofibromatose Typ 2
  12. Danksagung